Mein Jahresrückblick 2020

In 2020 haben wir die vielleicht grösste Krise seit dem 2. Weltkrieg erlebt. Die Corona-Pandemie hat vielen Menschen das Leben gekostet und kostbare Freiheiten eingeschränkt. Gleichzeitig war es auch das Jahr, das Remote Work und Home Office endlich zum Durchbruch verholfen hat.

Für mich persönlich war es ein gutes Jahr. Ich konnte einen Traum verwirklichen, den ich seit meiner Jugend mit mir trage.

Nach meinem ersten öffentlichen Jahresrückblick 2019 lasse ich das ablaufende Jahr erneut Revue passieren:

🏃‍♂️ Gesundheit & Fitness

  • ✅ Jogging-Routine etabliert (15 – 20 km pro Woche)
  • ❌ ☕️ Kaffee-Konsum immer noch ziemlich hoch (5 – 15 Espressi am Tag)

💻 Arbeit & Unternehmen

🙋 Freunde & Community

  • ✅ Quality Time mit ausgewählten Freunden
  • ❌ Wenig Zeit mit Familie und Verwandten
  • ❌ Viele Freunde vernachlässigt

👨‍👩‍👧‍👧 Leben & Familie

  • ✅ Alle sind gesund

📚 Lernen und Wissen

  • ✅ Massiv viel über E-Mail-Marketing, Marketing Automation, automatische Kreditkartenzahlungen und Mehrwertsteuer dazugelernt
  • ✅ Mehr Bücher gelesen (u.a. Company of One, Radical Acceptance)
  • ❌ Zu viel Tagesgeschäft und zu wenig Weiterbildung / Inspiration

🎒 Reisen und Kultur

  • ✅ Erste Reise meines Lebens nach Südostasien (Thailand) – im Januar, vor den Corona-Lockdowns. Viele Digital Nomads kennengelernt.
  • ❌ Reisemöglichkeiten aktuell sehr eingeschränkt

👨‍🎨 Hobbies & Kreativität

  • ❌ Hobbies?

🙏 Emotionen & Spiritualität

  • ✅ Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit meinem Leben – beruflich lebe ich meinen Traum
  • ❌ Noch einige Baustellen auf der Beziehungsebene

💸 Geld und Finanzen

  • ✅ Wenn sich Friendly und Wortspiel sich entwickeln wie im ablaufenden Jahr, werden ich in 2021 erstmals seit langem wieder Reserven aufbauen können
  • ❌ Grosse Investitionen in Friendly (mittel fünfstellig, genauer Report dazu folgt)

😊 Worauf bin ich stolz?

  1. Ich konnte meinen Jugendtraum eines eigenen Software-Startups realisieren UND gleichzeitig Wortspiel auf einem guten Kurs halten

😬 Die grössten Herausforderungen

  1. Balance zwischen Friendly, Wortspiel, Familie und meinen eigenen Bedürfnissen finden

🏆 Meine Ziele für das nächste Jahr

  1. Die Gewinnschwelle mit Friendly erreichen, mir selber einen kleinen Lohn auszahlen können
  2. Das Angebot von Wortspiel weiterentwickeln
  3. Ehrlicher zu mir sein und mehr auf meine Bedürfnisse acht geben