Hi, ich bin Stefan Vetter. Ich bin Gründer und CEO der Wortspiel GmbH, einer AdWords-Agentur für digitale Startups und ambitionierte Gross­unternehmen.

Mein Wissen gebe ich gerne weiter – etwa als Autor des Buches „Marktführer werden mit Google AdWords“ und als Referent an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW.

Meine Vision ist, die Schweiz in ein Silicon Valley zu verwandeln. Um diese Vision zu fördern, berate ich Unternehmen zu digitaler Trans­formation.

Mit meiner Frau Nicole, unserer Tochter Amea Victoria und unserer Katze Honey wohne ich in der Nähe von Zürich. Ich versuche, Gott, Menschen und mich selbst zu lieben.

Ich freue mich über Kontakt – via Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn oder per E-Mail an tt.1487584419v@s1487584419.


„Stefan Vetter weiss, wie man es richtig macht. Seine Firma Wortspiel.com ist darauf spezialisiert, Startups beim Einsatz von Adwords zu beraten.“

Neue Zürcher Zeitung

Blog

Toni Schneider mit Stefan Vetter

Toni Schneider von Automattic & True Ventures | Die #StefanVetterShow, Folge 2

Was könnte die Schweiz vom Silicon Valley lernen – und umgekehrt? Wie weit ist die Schweiz als Technologie-Standort und in Bezug auf die digitale Transformation? Dies und mehr fragte ich Toni Schneider auf dem WORLD­WEB­FORUM in Zürich. Toni war über acht Jahre lang CEO von Automattic, der Firma hinter WordPress. Mittlerweile ist WordPress das weltweit beliebteste CMS und kommt auf über 60 Millionen Websites zum Einsatz – auch auf dieser hier. Heute investiert Toni…

Wie geht Berufung? Foto Stefan Vetter

Wie geht Berufung?

Wie wird der Beruf zur Berufung? Im neuen Buch „Wie geht Berufung?“ durfte ich dazu aus meinem Leben erzählen – neben 39 weiteren Persönlichkeiten wie Ottmar Hitzfeld, David Togni oder Werner Kieser. Herzlichen Dank an Herausgeber Mattis Kummer für diese Ehre!

Stefan Vetter und das Team von Wortspiel

Warum meine Mitarbeitende bei Wortspiel nur arbeiten, wenn sie Lust haben (und dennoch Grosses leisten)

Die Kunden von Stefan Vetter bezahlen nur, wenn bestimmte Ziele erreicht werden. Und seine Mitarbeiter arbeiten nur, wenn sie wollen. Wie das funktioniert, hat der CEO der AdWords-Agentur Wortspiel GmbH persoenlich.com erzählt. Dieses Interview ist ursprünglich erschienen bei persoenlich.com. Lucienne Vaudan: Herr Vetter, Ihre Agentur hat ein spezielles Geschäftsmodell: Ihre Kunden bezahlen Sie nur für den tatsächlichen Erfolg, den Ihre Dienstleistung einfährt. Wie sind Sie darauf gekommen? Stefan Vetter: Wir haben unterschiedliche Bezahlmodelle…

Referenzen

„Stefan hat den TCS als Adwords Consultant während eines Jahres betreut. Dank seines Einsatzes wurden die Adwords-Konversionen bei unseren 2 Top-Produkten – TCS Mitgliedschaft und TCS ETI Schutzbrief – signifikant gesteigert. Ausserdem konnten die Kosten pro Konversion bei der Mitgliedschaft optimiert werden. Wir waren sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit.“

Sophia Taoutaou, TCS

„Stefan Vetter versteht es, einem das komplexe Thema «Google und AdWords» verständlich zu machen. Es war lehrreich, interaktiv und sehr spannend. Der Lehrgang verging wie im Flug und ich kann mich nicht erinnern, dass er auf eine Frage keine Antwort wusste.“

Barbara Gallotti, Köpflipartners AG

„Ich habe Stefan Vetter als sehr engagierten und kompetenten Fachspezialisten für SEO und SEA kennengelernt. Als Gastdozent an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW hat er die Studierenden mit seiner Vorlesung zu SEO im Kontext von Content Marketing begeistert.“

Aldo Gnocchi, Gnocchi GmbH / Digital Marketing